page counter

U7 wird Hallenstadtmeister 2018

17. April 2018

U7 wird Hallenstadtmeister 2018

Unsere U7 konnte erfolgreich den Titel des Hallenstadtmeisters, den der Jahrgang vor Ihnen im letzten Jahr bereits gewonnen hatte, verteidigen.

Obwohl es die Auslosung nicht gut mit unseren Jungs meinte, und man bereits in der Vorrunde am Osterwochenende mit Wickede und TSC Eintracht auf zwei Favoriten traf, qualifizierten sie sich verdient für die Endrunde.

Dort trumpften die Jungs groß auf und setzten sich erst in ihrer Gruppe gegen TUS Eving (5:0), Hombruch (1:0) und Brünninghausen (0:0) durch. In der Finalrunde konnte dann sowohl gegen TSC Eintracht, im besten Spiel des gesamten Turniers, 3:1 und gegen TURA Asseln mit 4:1 gewonnen werden. Im letzten Spiel des Tages musste dann gegen Merkur mindestens ein Unentschieden erreicht werden, um diesen großartigen Erfolg zu feiern. Die Jungs kämpften bis zum umfallen und spielten 0:0. Der Titel war gewonnen.

Spielerisch haben unsere Jungs dieses Jahr eine enorme Entwicklung vollzogen und haben sich diesen Erfolg mehr als verdient.

Wir bedanken uns bei allen Gegnern für die fairen Spiele und freuen uns, Euch entweder in den letzten Spielen der Finalrunde oder auf den bald beginnenden Tagesturnieren wiederzusehen. Unser besonderer Dank gilt unserem Nachbarverein SF Brackel 61 für die gute Organisation der Endrunde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.