page counter

U7 triumphiert beim Westfalencup 2018

19. Juni 2018

Die U7 konnte nach dem Gewinn der Hallenstadtmeisterschaft im April einen weiteren großen Erfolg feiern. Bei einem der größten G-Jugend-Turniere im Raum Dortmund und Umgebung konnten sie sich am Wochenende gegen zahlreiche namhafte und starke Mannschaften durchsetzen.

Der Start in der Vorrunde am Freitagabend war noch etwas schleppend und die Jungs machten nicht ihr bestes Spiel. Trotzdem wurden sie nach zwei Unentschieden und einem klaren Sieg aufgrund des besten Torverhältnisses Gruppensieger und zogen in die Finalrunde am Sonntag ein. Diese wurde im Holzwickeder Montanhydraulik Stadion gespielt.

Hier zeigten die Jungs auf dem schwer bespielbaren Rasen, was sie alles in diesem Jahr gelernt haben. In den Gruppenspielen wurde Holzwickede mit 3:0; TUS Körne G2 mit 5:0 besiegt und gegen Westfalia Wickede 0:0 gespielt. Als Gruppensieger traten sie im Halbfinale gegen SuS Enningerloh an und ließen dem Gegner beim klaren 4:0 Sieg nicht den Hauch einer Chance. Im Finale wartete mit dem TuS Hunnebrock aus Bünde eine spielstarke Truppe auf unsere Brackeler Jungs. Mit einer spielerisch und kämpferisch 1a-Leistung wurde auch dieses Spiel hoch verdient mit 2:0 gewonnen. Stolz konnten die Jungs den Pokal in Empfang nehmen.

Bei vier Siegen, einem Unentschieden und 14:0 Toren kann man von einem verdienten Erfolg sprechen!

Jungs, das war einfach Spitze! Es hat riesig Freude gemacht, Euch spielen zu sehen!

U7 Westfalencup 2018


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.