page counter

U17 – Aus im Kreispokal- Halbfinale

27. November 2017

Die Sensation blieb aus. Nur drei Tage nach dem gewonnenen Wiederholungsspiel gegen Derne konnten unsere Jungs keine Galavorstellung im Halbfinale gegen TuS Eving abliefern und schieden recht unglücklich aus. Schade.

Da sich beide Mannschaften neutralisierten wirkte das Spiel etwas zerfahren. Eving zeigte sich an diesem Tag bissiger und laufstärker. Das 0:1 fiel aber aus dem Nichts. Ein Standard wurde unglücklich ins eigene Tor gelenkt. Bock Nummer 1. Im Gegenzug glich Ömer per Strafstoß aus. Doch nur wenige Minuten später Bock Nummer 2 und das 1:2. Die Brackeler Moral war bis zur Halbzeit dahin.

Nach dem Wechsel sah es besser aus. Doch eine starke Einzelleistung brachte Eving das 3:1. Unser Team steckte überhaupt nicht auf und verlagerte das Spiel in die Evinger Hälfte. 10 min. vor Schluss schaffte Ömer den verdienten Anschlusstreffer. Der Ausgleich lag in der Luft. Die größte Chance klatschte kurz vor Schluss an den Pfosten. Es sollte nicht sein.

Glückwunsch an Eving, die auch das Endspiel gegen Eintracht Dortmund und damit den Kreispokal 2017 gewannen.

Jetzt gilt die Konzentration dem Endspurt in der Meisterschaft, wo bis Weihnachten noch 3 schwere Spiele anstehen. Also Jungs: Pokal abhaken und dran bleiben in der Liga. Ihr schafft das.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.