page counter

U11 erspielt sich Platz 2 in Verl

5. Juni 2018

U11 schlägt sich beachtlich gut in Verl beim PT Sports Junior Cup U11. In der Vorrunde traf man auf dem Gastgeber SC Verl und konnte dies mit 2:0 für sich entscheiden. Im nächsten Spiel kam man nicht über ein 1:1 gegen das spielstarke Team aus Gütersloh von SV Avenwedde. Der 3.Gruppengegner Wuppertaler SV hatte diesmal keine Chance.  Die Brackeler Jungs wuchsen über sich hinaus und gewannen mit 4:0.Der Gruppensieg Stand fest.

Die Zwischenrunde überstand man mit 2 Siegen gegen SC Herbern 4:1 und einer Auswahl aus Warschau 3:1.

Im Viertelfinale wartete das Team Hürth Stotzheim aus Köln. Bis zur letzten Minute führten wir , dann der Ausgleich. Im 9 Meter schliessen gewann man und zog ins Halbfinale ein.

Im Halbfinale standen dann Arminia Bielefeld  , Wehen Wiesbaden , Erler SV und SV Brackel 06. Man zog durch einen Sieg gegen Erle überraschend ins Finale ein. 

Der Einlauf mit Musik und 3 Schiedsrichter  ins Verler Stadion , davon träumt man als 11 jähriger Junge.

Man wusste gegen das Leistungsteam wird es schwer über 2 kurze Halbzeiten.  Trotzdem ging es richtig gut los und wir scheiterten knapp an der Führung.  Durch 2 individuelle Fehler verlor man am Ende mit 0:2 , aber die Brackeler Jungs freuten sich über diesen Erfolg.

 

Bester Spieler des Turniers wurde ein Brackeler Junge…….. Wahnsinn..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.