page counter

B1 spektakulär, aber erfolglos.

25. September 2017

So hätte man sich den Saisonauftakt nicht vorgestellt,

nach dem souveränen Auftaktsieg gegen Wambel folgten 2 unnötige Niederlagen gegen die vermeintlichen Mitfavoriten aus Alstedde und Kirchhörde.

In Alstedde präsentierten sich unsere Jungs absolut auf Augenhöhe. Nach gelungenem Freistoßtrick mit der 1:0 Führung geriet man Mitte der 1. Halbzeit in nur 5 Minuten Blackout mit 1:3 in Rückstand. Doch die Moral stimmte und unser Team glich zum 3:3 aus. Dass der Schiedsrichter gleich 2 glasklare Elfmeter übersah und ein reguläres Tor wegen angeblichen Abseits abpfiff spielte Alstedde in die Karten. 10 Minuten vor Schluß gelang den offensiv starken Gastgebern das 4:3. auch jetzt gab es Chancen zum Ausgleich. Doch das Glück war uns nicht Hold. Marcio verfehlte das Tor nur um wenige Zentimeter. Dass ein Konter in letzter Sekunde zum 3:5 führte änderte nichts daran. Diese Niederlage war unverdient.

Im dritten Spiel gegen Kirchhörde 2 ein ganz anderes Bild. Die defensiv disziplinierten Gäste hatten riesiges Glück, dass es zur Halbzeit nicht 5:0 für Brackel stand. Glasklare Chancen wurden reihenweise verdaddelt. Und wie es im Fußball so ist, landete de erste Torschuss der Gäste im Kasten. Tiefschlaf in unserer Abwehr nach einem Freistoß. Und direkt nach der Halbzeit folgte der nächste Bock.0:2.

Auch in diesem Spiel stimmte die Moral. Marcio erzielte den Anschlußtreffer und eröffnete einen Sturmlauf in der letzten Viertelstunde. Doch mit Mann und Maus, Glück und Geschick verteidigten die Gäste ihren Vorsprung.

Nach diesem Fehlstart heißt es Ruhe Bewahren, Schwächen beseitigen und noch souveräner auftreten. Dann wird der Erfolg zurückkehren.

Ihr habt es drauf Jungs. Zeigt es auf dem Platz.

 

KH09 KH08 KH07 KH06 KH05 KH04 KH03 KH02 KH01 A08 A07 A06 A05 A04 A03 A02 A01

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.