page counter

2. Mannschaft: 3. Spieltag SpVg Berghofen gg. SV Brackel 06 II 6:1

27. August 2018

Mit dem Ziel, unsere ersten drei Punkte einzufahren, haben wir direkt druckvoll gegen eine junge Mannschaft aus Berghofen begonnen. Wir haben schon vorne früh Druck gemacht und den Gegner zu langen Bällen gezwungen.
Jedoch ging die Spielvereinigung durch einen fragwürdigen Freistoßabpraller, wobei Giray Uktu Altintas die Hand auf dem Ball hatte und im Fünfer angegangen wurde, in der 22. Minute in Führung.

Daraufhin haben wir wieder gepresst und konnten durch einen sehenswerten Freistoßtreffer durch Adonis Bahitri in der 36. Minute den, bis dahin, gerechten Ausgleich erzielen, ehe wir im Anschluss, im Mittelfeld durch einen Ballverlust und wenig Gegenwehr bis zum Tor, den Rückstand einstecken mussten und zur Halbzeit 2:1 zurücklagen.

In der zweiten Halbzeit wurde eigentlich alles schlimmer. Wir wollten unbedingt den Sieg und haben alles nach vorne geschmissen. Die Quittung war, das wir ausgekontert wurden, mit dem 3-1 und dem 4-1 war der glaube gebrochen. Wir können uns bei unseren Torhüter bedanken, der den einen oder anderen unhaltbaren Ball rausgefischt hat. Diese Niederlage war nach der 2. Halbzeit vollkommen verdient.

Wir müssen allmählich realisieren, dass wir diese Saison gegen den Abstieg spielen werden. Diese Gruppe ist zwar, bis auf ein, zwei Ausnahmen, eine Wundertüte, jedoch muss das ganze Team für jeden kämpfen und am nächsten Spieltag zu Hause den ersten und wichtigen Sieg gegen Westhofen holen.

 

Verfasser:  Dennis Pukas

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.