page counter

1. Mannschaft 12. Spieltag: SV Brackel 06 1-5 Viktoria Resse

29. Oktober 2018

Nachdem Unentschieden am letzten Spieltag mussten wieder 3 Punkte her und die Konstellation aus Heimvorteil und einem Gegner, der aus den letzten 7 Spielen nur einen Punkt geholt hat, hätte nicht besser sein können.   

Unsere Aufstellung: 20. Graudejus 2. Coleman 7. Schumacher (63. Min 15. Kosumi) 8. Lukas 10. Sylla 11. Von der Ley 14. Staudinger 17. Asante 21. Erdogan 22. Stratmann (56. Min 5. Meyer) 39. Rybarczyk ©

Und gerade diese Einstellung, dass ein Sieg zum Selbstläufer wird, hat uns das Genick gebrochen. Wir standen zu offen und die Zweikampfführung war teilweise katastrophal. Wir konnten zwar Chancen generieren und hatten mehr Ballbesitz, aber es war nicht zwingend genug, um in Führung zu gehen. So verwunderte es nicht, dass wir zur Halbzeitpause mit 0:2 zurücklagen.

In der zweiten Halbzeit kam es dann knüppeldick, innerhalb von 14. Minuten erzielte Sven Jubt von Viktoria einen lupenreinen Hattrick zum zwischenzeitlichen 0:5. Und auch in der zweiten Halbzeit hatten wir zwar ein paar Chancen, aber auch hier war es alles andere als zwingend. So erzielte Harry Coleman in der 78. Minute nur den Ehrentreffer zum Endergebnis von 1:5.

Durch diese bittere Niederlage sind wir auf den elften Platz gerutscht und haben nur noch 3 Punkte Rückstand auf einen Abstiegsplatz.  

Am nächsten Spieltag geht es zum Derby zum Hombrucher SV und da heißt es, alle Fehler die wir gegen Resse gemacht haben einzustellen, wieder auf unsere Tugenden zu setzen und „mit Herz und Leidenschaft“ aufzutreten!

 

Verfasser: Dennis Pukas

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzten Beiträge